Prof. Dr. Gunter Laux

studierte an der Universität Mannheim Wirtschaftsinformatik mit den Schwerpunkten Datenbanksysteme, Objektorientierte Systementwicklung, Evolutionäre Algorithmen, nichtlineare Optimierungsstrategien sowie Stichproben- und Wahrscheinlichkeitstheorie. Nach seinem Prädikatsexamen 1997 arbeitete er für die Daimler AG in Darmstadt und Aachen sowie für die Bilfinger+Berger AG in Mannheim als Systementwickler. Seit 1999 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Universitätsklinikum Heidelberg. 2004 promovierte er zum Dr. sc. hum. Seit 2005 ist er in der Abteilung Allgemeinmedizin und Versorgungsforschung des Universitätsklinikums Heidelberg wissenschaftlich tätig, wo er 2010 die Venia Legendi für das Fach Versorgungsforschung erhielt. Seit 2015 ist er außerplanmäßiger Professor für Versorgungsforschung. Einen Schwerpunkt seiner Forschung bildet die angemessene Entwicklung und Nutzung multivariabler parametrischer und nichtparametrischer Analysemethoden für große Stichproben zur Beantwortung von Fragestellungen der Versorgungsforschung.

0

Warenkorb

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.