Prof. Dr. Dr. Dr. Paul U. Unschuld

Sinologe und Medizinhistoriker, seit 2006 Direktor des Horst-Görtz-Stiftungsinstituts für Theorie, Geschichte und Ethik Chinesischer Lebenswissenschaften am Zentrum für Human- und Gesundheitswissenschaften der Charité-Universitätsmedizin Berlin; Studium der Pharmazie, Sinologie und Politischen Wissenschaften in München sowie Public Health in Baltimore/USA; Arbeitsschwerpunkte: Vergleichende Geschichte der Medizin in China und Europa, Übersetzungen antiker chinesischer Medizintexte, Ethik in der Medizin, Gesundheitspolitik und Public Health; sein aktuelles Buch «Ware Gesundheit. DasEnde der klassischen Medizin», ist 2014 in der dritten, aktualisierten und erweiterten Auflage erschienen und setzt sich gesellschaftskritisch mit einem vor allem ökonomisch ausgerichteten Gesundheitssystem auseinander.

0

Warenkorb

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.