Dr. Ricarda Moll

Psychologiestudium an der Universität zu Köln; Untersuchung der subjektiven Wahrnehmung von Privatheit in der Online-Kommunikation im Rahmen ihrer Promotion an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (DFG-Graduiertenkolleg 1712/1„Vertrauen und Kommunikation in einer digitalisierten Welt); seit 2016 wissenschaftliche Referentin im Projekt „Marktwächter Digitale Welt“ der Verbraucherzentrale NRW. (Im Projekt „Marktwächter Digitale Welt“ beobachten und analysiert der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) unter Beteiligung der 16 Verbraucherzentralen den Markt in Deutschland, um Missstände früh zu erkennen und auf Fehlentwicklungen aufmerksam zu machen. Die Verbraucherzentrale NRW ist eine von fünf Schwerpunkt-Verbraucherzentralen im Projekt und beschäftigt sich mit Entwicklungen rund um das Thema „Nutzergenerierte Inhalte“.)

0

Warenkorb

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.