Veröffentlicht am

PRESSEMITTEILUNG: Neuer Themenband erschienen

Neuerscheinung bei APOLLON University Press: Themenband „Gesundheit in Bewegung – Herausforderungen und Möglichkeiten körperlicher Aktivierung“

Bremen, Mai 2022. Die positiven Auswirkungen von körperlicher Betätigung auf die subjektive und objektive Gesundheit sind unbestritten: ob zur Gesundheitsförderung, als primär-, sekundär- und tertiärpräventive Maßnahmen oder bei physischen und psychischen Gesundheitsproblemen. Sportliche Aktivität, bedingt auch durch die damit verbundene soziale Komponente, gehört zu den bekanntesten positiven Einflussfaktoren auf die Lebenserwartung, die Lebensqualität sowie das allgemeine Wohlbefinden. Die Gründe hierfür werden immer intensiver wissenschaftlich erforscht.

Die Herausgeberinnen Prof. Dr. Johanne Pundt und Prof. Dr. Viviane Scherenberg schließen mit dem vorliegenden Themenband eine inhaltliche Lücke und rücken gleichzeitig unterschiedliche Aspekte zur Bewegungsförderung sowie die verschiedenen Sichtweisen der Autorinnen und Autoren in den Fokus. Dabei ziehen sie auf Basis von bestehenden empirischen Befunden sowie der bisherigen Praxiserfahrungen Bilanz und zeigen auch Perspektiven für mögliche Weiterentwicklungen im Kontext von Sport und Bewegungsförderung auf.

Fünf Themenblöcke strukturieren die insgesamt 16 Beiträge. Nach dem Vorwort von Prof. Dr. Ingo Froböse, Leiter des Zentrums für Gesundheit durch Sport und Bewegung sowie des Instituts für Bewegungstherapie und bewegungsorientierte Prävention und Rehabilitation an der Deutschen Sporthochschule Köln, folgen im ersten Abschnitt Texte zum Thema „Bewegungsmangel sowie den Hintergründen“. Der zweite Abschnitt konzentriert sich auf umfassende Fragen zu„Motivationsspezifischen Aspekten zur Förderung des Bewegungsverhaltens“. Im dritten Abschnitt wiederum werden „Zielgruppenspezifische Interventionen“ betrachtet, denn viele Projekte untersuchen, wie Angebote für bestimmte Zielgruppen gestaltet werden können und welche Erfolge diese schließlich haben. „Themenbezogene Aspekte der Bewegungsförderung und Interventionen“ können im vierten Abschnitt nachgelesen werden. Darin werden zudem individuelle Dimensionen von Bewegung vertieft.

Der letzte Abschnitt „Qualitätssicherung und Evaluation“ beleuchtet methodische Aspekte des Themas. Um den skizzierten Entwicklungen und den damit verbundenen Impulsen adäquat zu begegnen, zeigt die vorliegende Publikation bewusst eine umfassende inhaltliche Bandbreite auf. Der Themenband soll motivieren, inspirieren und – gerade im Hinblick auf pandemiebedingte Veränderungen – die Zukunft von Gesundheit und Bewegung ausrufen.

Das interdisziplinäre Werk wendet sich mit zahlreichen Beispielen und Empfehlungen aus Forschung und Praxis an eine breite Leserschaft und eignet sich sowohl für Praktiker/-innen, Lehrende als auch für Studierende. 

Herausgeberinnen

Prof. Dr. Johanne Pundt (MPH), Sozial- und Gesundheitswissenschaftlerin, ist seit 2009 Dekanin und seit 2017 Präsidentin der APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind die Berufs-, Professions- und Bildungssoziologie bezogen auf das Gesundheitswesen, Human Resource Management sowie Themen zu Bedarfen im Bildungsbereich der Gesundheitswirtschaft und zu Qualifizierungspotenzialen und Arbeitsgestaltungen.

Prof. Dr. Viviane Scherenberg ist seit 2009 an der APOLLON Hochschule aktiv, seit 2011 in der Funktion als Dekanin Prävention und Gesundheitsförderung und seit 2020 als Vizepräsidentin für den Bereich „Strategische Kooperationen und Transfer“. Ein besonderes Anliegen der gebürtigen Wuppertalerin ist es, innovative Themen wie z. B. Neue Medien, Neuromarketing oder auch Nachhaltigkeitsmanagement aus anderen Wissenschaftsbereichen auf den Präventions- und Gesundheitsbereich zu übertragen.  

„Gesundheit in Bewegung – Herausforderungen und Möglichkeiten körperlicher Aktivierung“ ist im Buchhandel oder über den Verlag APOLLON University Press (www.apollon-hochschulverlag.de) erhältlich.

„Gesundheit in Bewegung – Herausforderungen und Möglichkeiten körperlicher Aktivierung“ – Viviane Scherenberg und Johanne Pundt (Hrsg.). 1. Auflage 2022, Bremen: APOLLON University Press, gebunden – 424 Seiten – 15,5 x 22,0 cm – 54,90 € – ISBN: 978-3-943001-70-9

Weitere Informationen zur APOLLON University Press:
www.apollon-hochschulverlag.de

Weitere Informationen zur APOLLON Hochschule: www.apollon-hochschule.de

Die APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft GmbH ist Teil der Stuttgarter Klett Gruppe. Die Unternehmensgruppe Klett ist ein führendes Bildungsunternehmen in Europa und ist international in 18 Ländern vertreten. Das Angebot umfasst klassische und moderne Bildungsmedien für den Schulalltag sowie die Unterrichtsvorbereitung, Fachliteratur und Schöne Literatur. Darüber hinaus betreibt die Klett Gruppe zahlreiche Bildungseinrichtungen von Kindertagesstätten über Schulen bis hin zu Fernschulen, Fernfach- und Präsenzhochschulen. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.klett-gruppe.de.

Pressekontakt:
textpr+, Tine Klier, Tel. 0421 565 17-29, klier@textpr.com