Wissen, was in der Sozialen Arbeit wirkt!

Zur Reichweite empirischer Zugänge
ISBN:
978-3-943001-31-0
Erschienen:
29.06.2017
Auflage:
1. Auflage
Seiten:
140 Seiten

Preis:
19,90 

Beschreibung

Fragen nach Wirkungen in der Sozialen Arbeit haben handlungsfeldübergreifend an Bedeutung gewonnen. Qualität, Nutzen und Wirkung Sozialer Arbeit sind aber längst nicht mehr nur Anliegen, die mit Modell- oder Reformvorhaben verknüpft sind. Von der Sozialen Arbeit wird erwartet, dass ihre Leistungen dokumentiert, kontrolliert und wirkungsorientiert evaluiert werden. Aber weil es die Wirkung nicht gibt, ist vorab zu klären, welche Wirkungszusammenhänge als relevant erachtet und analysiert werden sollen.

Zahlreiche Übungsaufgaben und praxisorientierte Beispiele sorgen in diesem Methodenbuch von Dr. Jörgen Schulze-Krüdener für einen leichten Zugang und eine systematische Vertiefung der Inhalte. So lernen die Leserinnen und Leser Schritt für Schritt das nötige Basiswissen, das zum Verständnis und zur kritischen Beurteilung vorliegender Wirkungsstudien notwendig ist. Dabei wird sowohl auf qualitative als auch auf quantitative Wirkungsforschung eingegangen, die Orientierungs- und Aufklärungswissen bereitstellt, um die Praxis zukunftsorientiert und wissensbasiert zu optimieren und schließlich auch, um sozialpolitische Entscheidungen und Ziele zu fundieren.

Autor Dr. Jörgen Schulze-Krüdener

(geb. 1962) studierte Sozialpädagogik, Erziehungswissenschaft, Soziologie und Psychologie an der Universität Hildesheim und leitete anschließend ein Jugendhaus in Trägerschaft eines anerkannten freien Trägers der Kinder- und Jugendhilfe. An der Universität Trier promovierte er 1996 mit einer Untersuchung zu „Professionalisierung und Berufsverband“. Seit dieser Zeit arbeitet er als Hochschullehrender in der Abteilung Sozialpädagogik an der Universität Trier, seit mehreren Jahren u. a. auch als Lehrbeauftragter an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes in Saarbrücken und seit 2017 als Tutor an der APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft.

Downloadbereich

Inhaltsverzeichnis
Leseprobe

Das könnte Ihnen auch gefallen …