Erfolgsfaktor Gesundheit in Unternehmen

Zwischen Kulturwandel und Profitkultur
ISBN:
978-3-943001-23-5
Erschienen:
26.01.2016
Auflage:
1. Auflage
Seiten:
400 Seiten

Preis:
54,90 

Beschreibung

Betriebliches Gesundheitsmanagement ist heutzutage ein unverzichtbares Thema für das Wohlergehen der Mitarbeiter und damit des gesamten Unternehmens. Darüber besteht Konsens. Doch auch wenn Unternehmen den Handlungsbedarf erkennen, so steht eine zielgerichtete Umsetzung von Maßnahmen oft noch am Anfang.

Wie ist es derzeit um die Zufriedenheit und insbesondere die psychische Gesundheit von Mitarbeitern bestellt? Welche aktuellen zielgruppenspezifischen Herausforderungen sollten Unternehmen berücksichtigen, um allen Beschäftigtengruppen gerecht zu werden? Welche praxisorientierten Hinweise zur Analyse, Umsetzung und Evaluation gesundheitsbezogener Maßnahmen empfehlen Experten aus Wissenschaft und Praxis angesichts der aktuellen Trends?

Auf diese Aspekte geht der Themenband mithilfe von ausgewählten Beiträgen ein. Er bietet Verantwortlichen in Unternehmen, Studierenden, Dozenten und allen Interessierten einen umfassenden und zukunftsweisenden Einblick in das Thema und zeigt, wie Gesundheit in Unternehmen gewinnbringend für alle Beteiligten gelebt und umgesetzt werden kann.

mit einem Vorwort von Bernhard Badura und Ulrich Reinhardt sowie Beiträgen von Dieter Ahrens, Karina Becker, Christine Busch, Cornelia Gerdau-Heitmann, Susanne Hildebrandt, Frauke Koppelin, Ella Korinth, Jörg Marschall, Sarah Mümken, Stephanie Pöser, Christin Polzer-Baakes, Stefan Poppelreuter, Barbara Reuhl, Wolfgang Ritter, Gerhard Roth, Markus-Oliver Schwaab, Kai Seiler, Johannes Siegrist, Oliver Stettes und Günther Vedder

Herausgeberin Prof. Dr. Johanne Pundt

studierte Soziologie, Ethnologie und Politikwissenschaften an der Freien Universität Berlin und hat 1995 an der Technischen Universität Berlin ein postgraduales Studium zum Master of Public Health abgeschlossen. Anschließend promovierte sie an der Technischen Universität Berlin und war dort wissenschaftliche Koordinatorin und Dozentin für den Modellstudiengang Gesundheitswissenschaften/Public Health.

Herausgeberin Prof. Dr. Viviane Scherenberg

ist seit Mitte 2009 als Autorin und Lehrbeauftragte für den Bereich Public Health und seit April 2011 als Dekanin Prävention und Gesundheitsförderung an der APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft in Bremen tätig. Zuvor studierte sie Betriebswirtschaft (Marketing) an der Hochschule AKAD, Angewandte Gesundheitswissenschaften und Public Health an der Universität Bielefeld und promovierte am Zentrum für Sozialpolitik (Universität Bremen) bei Herrn Prof. Gerd Glaeske.

Downloadbereich

Inhaltsverzeichnis
Leseprobe

Das könnte Ihnen auch gefallen …